SENIORINNEN UND SENIOREN                                                                                                           

Sicher unterwegs als langjähriger Verkehrsteilnehmer

Das Seminar besteht aus zwei Teilen:

1. Theorie

Welche Neuerungen aus Verkehrsrecht und Technik gibt es.

Welche Erfahrungen haben andere gemacht.

Fragen stellen, über Tipps und Strategien für sichere Verkehrsteilnahme reden.

2. Praxis

Auf dem Übungsplatz können Sie unter anderem das richtige Bremsen bei unterschiedlichen Fahrbahnzuständen und unterschiedlichen Geschwindigkeiten trainieren.

Das Einparken und Rangieren üben.

Ihr Reaktionsvermögen bei einer Slalomfahrt testen.

und,und ....

 

Haben Sie Fragen, oder wollen Sie einen Termin vereinbaren: Unser Projektleiter       Kurt Blässing steht Ihnen gerne per Email zur Verfügung!

 

Das Fahrfertigkeitstraining für Pkw Fahrer / innen 60+

Das Seminar besteht aus drei Teilen:

Teil 1 und Teil 2 ist identisch mit

Sicher unterwegs

Teil 3:

Sie fahren mit einem Fahrlehrer im öffentlichen Raum und erfahren so, wo Sie im wahrsten Sinne des Wortes "sicher" sind, aber auch was Sie noch besser üben sollten, oder auf was Sie genauer achten müssen.

Alles ... 

... ganz unter Gleichgesinnten,

... ganz ohne Stress und Druck

und garantiert ohne Angst, den Führerschein abgeben zu müssen!

 

Haben Sie Fragen, oder wollen Sie einen Termin vereinbaren: unser Projektleiter Hanspeter Albrecht steht Ihnen gerne per Email zur Verfügung!

 

Mit Elektrofahrzeugen auf zwei, drei oder vier Rädern sicher unterwegs

Die zunehmende Mobilität der erfahrenen und älteren Generation bedingt einen vermehrten Umstieg dieser Generation auf Fahrzeuge mit Elektroantrieb.

Gerade die Verkaufszahlen für Pedelec boomen zur Zeit.

Eine Million vierrädrige Elektrofahrzeuge sollen bis in Kürze auf Deutschlands Straßen unterwegs sein und die Verkehrsdichte wird bis 2025 nochmals um 40% zunehmen

 

Weitere Info`s bei unseren Moderatoren:

 

Rollator Training

Viele Aktivitäten im Leben funktionieren nicht von einer Sekunde auf die andere. Und um ein nötiges Hilfsmittel optimal zu nutzen und  beherrschen zu können, ist oft eine umfassende Kenntnis aller Funktionen einerseits und viel Übung auf der anderen Seite nötig.

Bei einem Rollator, der Menschen wieder zu mehr Mobilität verhelfen soll, ist das nicht anders.Deshalb ist es sinnvoll und hilfreich vor der Nutzung eines Rollators, eine gute Einführung und Schulung zu absolvieren.

 

 

Unser Projektleiter Franz Mathe kommt gerne ins Seniorenheim zum Rollatortraining.

Terminvereinbarung oder weitere Info`s gerne per Email:

 

 

Zur Zeit finden keine Sicherheitstrainings statt! 

  

 

MO-SHT 2020

 

 

 

 

 

Kreisverkehrswacht

Neu-Ulm e.V.
Zugspitzring 2

89231 Neu-Ulm
Telefon: 0731 8 53 77

 

 

Bei Anfahrt mit Navigationssystem bitte

als Adresse 

Neu-Ulm/Ludwigsfeld,

 Stettiner Straße

eingeben



ACHTUNG !!

Bei sehr schlechtem Wetter/ starkem Schneefall kann es möglich sein, dass der Übungsplatz an diesen Tagen geschlossen ist !!

Diese Information wird hier unter der Rubirk "Verkehrsübungsplatz"

zur Verfügung gestellt !!

Hier finden Sie uns

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisverkehrswacht Neu-Ulm e.V.