Jugendverkehrsschule

Junge Verkehrsteilnehmer üben richtiges Verhalten im Straßenverkehr

 

Schüler der vierten Klasse lernen zusammen mit den Polizisten Herr Rödder und Herr Wahls für den Bereich Neu-Ulm, Herr Schrapp für Weißenhorn und Senden, Herr Marz für Vöhringen und Illertissen und ihren Lehrern, wie man sich als Fahrradfahrer im Straßenverkehr verhält.

 

Geübt wird auf dem Übungsplatz im Muthenhölzle Neu-Ulm, in Weißenhorn an der Grundschule Süd, in Illertissen, sowie an den Schulen, z.B. in Buch. Im Fahrradschuppen findet sich für jeden Teilnehmer der passende Drahtesel.

Nach bestandener Prüfung dürfen die erfolgreichen Radfahrer ihr verkehrssicheres Rad mit Wimpel oder sogar mit einem Ehrenwimpel schmücken und mit viel neuem Wissen im Straßenverkehr den Schulweg mit dem Rad in Angriff nehmen.

 

Infos gibt es bei den Gebietsverkehrswachten bzw. per Email bei den Polizisten der Jugendverkehrsschule:

 

 

 

Kreisverkehrswacht

Neu-Ulm e.V.
Zugspitzring 2


89231 Neu-Ulm

Telefon: 0731 8 53 77

 

 

Bei Anfahrt mit Navigationssystem bitte als Adresse eingeben:

 

Neu-Ulm/

Ludwigsfeld, Stettiner Straße



ACHTUNG !!

Bei sehr schlechtem Wetter/ starkem Schneefall kann es möglich sein, dass der Übungsplatz an diesen Tagen geschlossen ist !!

Diese Information wird hier unter der Rubirk "Verkehrsübungsplatz"

zur Verfügung gestellt !!

Hier finden Sie uns

Wir unterstützen dieses Projekt.